BildungspolitikFamilienpolitikJunge AlternativeLandespolitikNationalpark EifelNiedersachsenParteitagVideo

Video: Der Gender-Plan (45 min)

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Jo-1ZaTpCwo&w=560&h=315]

“Der Gender-Plan – Revolution durchs Klassenzimmer”, erstmals veröffentlicht am 3. März 2015, ist eine 45-minütige Dokumentation des in Frankfurt/Main beheimateten Youtube-Kanals 60488.net, erstellt in Zusammenarbeit mit der AfD Niedersachsen und der Jungen Alternative Niedersachsen. Hintergrund ist der Anfang 2014 verabschiedete  “Bildungsplan” der niedersächsischen rot-grünen Landesregierung, welcher im Geist der Ideologie des Gender Mainstreaming verfasst ist und sich stark am kontroversen “Bildungsplan 2015” Baden-Württembergs orientiert.

A propos Baden-Württemberg: Auf ihrem BaWü-Landesparteitag am 25./26. Juli 2015 forderte die Alternative für Deutschland einstimmig (!)Gender Mainstreaming als durchgängiges politisches Leitprinzip auf allen Ebenen unverzüglich und ersatzlos zu beenden. Eine gleichlautende Abstimmungsvorlage steht am 29./30. August 2015 auf dem Landesparteitag der AfD NRW zur Debatte.

Nur als kleine Illustration, wie stark die Gender-Ideologie auch unsere Region schon im Griff hat:  Das Projekt „Gender Mainstreaming im Nationalpark Eifel” (2004-05). Ein wesentliches Ergebnis (zitiert aus der ZEIT vom 8. Juni 2013): Fotos von der Hirschbrunft in der Werbebroschüre des Nationalparks fördern stereotype Geschlechterrollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.