BundespolitikBundestagswahlKonstantinos Andreopoulos

Merkel tritt wieder an

2016_11_22_merkelLiebe Freunde und Sympathisanten der AfD,

Es ist amtlich! Dr. Angela Merkel tritt wieder für das Amt der Bundeskanzlerin und Parteivorsitzenden der CDU an.

Ich persönlich möchte mich hiermit bei Ihr bedanken, besser kann es für die Alternative für Deutschland nicht laufen. Nachdem Ralf Stegner (Stellvertr. Vorsitzender der SPD), Heiko Maas (Bundesminister der Justiz), Claudia Roth (Türkeiexpertin), Aydan Özoguz (Deutschlandexpertin und Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration) und viele andere linksgrüne Politkoryphäen sich schon mächtig als Wahlhelfer der AfD engagiert haben, hat unsere Bundeskanzlerin am heutigen Tag wieder Geschichte geschrieben.

Manchmal kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen, vielleicht sehe ich das wegen meiner griechischen Gene etwas ungläubig, wenn ich die Artikel in den großen Medien lese. Mein Mißtrauen ist seit meiner Wahl in den Rat der Stadt Düren extrem gewachsen.

Ein kleines Beispiel:
Es heißt Deutschland wird von „Populisten“ genötigt. „Populus“ ist aber „das Volk“. Es werden also höchstens die „Politeliten“ genötigt, die meinen offensichtlich sie selbst seien unsere wesentliche Substanz und die belehrungsresistente Bevölkerung eine lästige und durch Neubürger austauschbare Masse. Ein Ausspruch unseres Bundespräsidenten lautete sinngemäß, daß nicht die Eliten in Europa derzeit das Problem seien, sondern die Bevölkerungen.

Keine Firma der Welt würde mit so einem Geschäftsergebnis wie wir es in Deutschland gerade haben, einen Vorsitzenden weiter die Führung überlassen.
Ein paar Stichworte:

Euro
Energie
Flüchtlinge
Kriminalität
Medienkontrolle

Es scheint, daß Merkel den Bezug zur Realität komplett verloren hat. Macht, üppiges Salär, Pensionen, sind Motive die den Erhaltungstrieb der Eliten nähren. Wer will schon darauf verzichten, wenn er in der freien Wirtschaft mangels Kompetenz und Ausbildung keine andere Anstellung als die eines Lobbyisten findet?

Es liegt an uns, dies zu ändern. Helfen sie mit 2017 die Wende einzuleiten!

Konstantions Andreopoulos
Mitglied der AfD-Fraktion im Dürener Stadtrat

 

Bildnachweis (Merkel): http://de.123rf.com/profile_mikewaters

Ein Gedanke zu „Merkel tritt wieder an

  1. Nun,
    ein weiteres politisches „Schwergewicht“ hat mittlerweile seinen Hut in den Ring geworfen, will von Brüssel zurück nach Deutschland und hätte ebenfalls ein Dankesschreiben der AfD für kostenfreie Wahlhilfe verdient.
    Ich meine den Mann, dassen Portraitfoto eigentlich bei der Google-Suche als visuelle Ergänzung dem Eintrag zu „Dummheit und Stolz wachsen auf einem Holz“ zugeordnet werden sollte….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.