Innere Sicherheit

Das politische Beamtentum

Was läuft eigentlich alles schief in diesem Land?
Ziemlich viel, ein Problemgebiet ist z.B. das politische Beamtentum. Spitzenpositionen werden anscheinend nach politischer Präferenz vergeben und nicht nach Eignung, Leistung und Befähigung. Man erhält zunehmend den Eindruck, daß die Beamten sich dann in wohlwollender Weise für das Amt bei ihren Gönnern revanchieren, indem sie ihnen politische Schützenhilfe leisten. Beispiel gefällig?

Nehmen wir mal den BKA-Präsidenten Holger Münch.
Offiziell ist er parteilos, gilt aber als SPD-Mann (http://www.spiegel.de/…/bka-chef-holger-muench-bremer-staat…).

Was macht er nun als Präsident des BKA? Richtig, er leistet der Genossenhetze gegen die AfD Vorschub und mißbraucht das Bundeskriminalamt und sein Ansehen, um subversiv gegen die AfD zu wirken.

“BKA warnt vor AfD-Propaganda” (gehört doch nicht so ganz zum Aufgabengebiet des BKA, oder?): http://www.tagesspiegel.de/…/fremdenfeindlich…/14492348.html

BKA bewirbt Stelle gegen Rechtsextremismus mit AfD-Bild (hier erwirkte die AfD erfolgreich eine Unterlassungserklärung): http://www.handelsblatt.com/…/rechtsextremism…/20057058.html

Und nun sein neuester Bock, den er geschossen hat. Auch nach dem G20 in Hamburg ist unser lieber (SPD-naher) BKA-Präsident auf dem linken Auge blind:

https://www.merkur.de/…/bka-praesident-holger-muench-von-di…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.