Medienpolitik

GEZ: Ein Zwangs-Pay-TV ohne Kündigungsklausel

Am 24.08 veranstaltete die AfD Düren in Jülich einen politischen Bürgerdialog mit Henning Dornauf.

Er berichtete in seinem Vortrag über die Entstehungsgeschichte des Rundfunkbeitrags und seine Entwicklung zu einem 8,4 Milliarden Euro Instrument der Meinungsbildung in Deutschland.

Interessant und eindeutig zeigte er weiter, die Interessen der Nutznießer und die Verknüpfungen mit der Politik auf. Auf den Punkt brachte er die Interessenlage und Vorgehensweise anhand aktueller Beispiele.

Und was mit Menschen passiert, wenn sie sich weigern diese Zwangsabgabe zu zahlen, das konnte er nicht nur an Beispielen anderer, sondern konkret aus eigener Erfahrung, berichten.

Während seines Vortrags kam es zu interessanten Fragen und Diskussionen mit dem Publikum. Im Anschluss an den Vortrag konnten unsere Gäste weitere Diskussionen führen und auch gegenseitig von ihren Erfahrungen berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.