AfDJörg MeuthenKreis DürenLandesverband NRWVeranstaltungen

Bürgerdialog der Landtagsfraktion AfD NRW 29.01.2019

Die Landtagsfraktion AfD NRW hatte am Dienstag, den 29.01.2019, zum Bürgerdialog in den Winkelsaal, Schloß Burgau, eingeladen. Viele Bürger folgten dieser Einladung, so daß am Ende einige Besucher stehen mußten. Es hat uns gefreut, daß neben unseren Parteifreunden aus den Nachbarkreisen, sehr viele Bürger zum ersten Mal den Weg zur AfD gefunden haben, um sich selber ein ungefiltertes Bild zu machen. Genau dafür bietet die AfD Bürgerdialoge an. Die Stimmung war gut und friedlich. Einen guten Einblick in die Arbeit der Landtagsfraktion gaben Markus Wagner (MdL und Fraktionsvorsitzender) und Sven Tritschler (MdL).

Der Höhepunkt des Abends war natürlich der Gastredner, unser Bundessprecher Jörg Meuthen.

Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung und wir bedanken uns als Kreisverband bei unserer Landtagsfraktion für diesen schönen Abend.

Zum Schluß noch ein paar Sätze zur Berichterstattung. In der AfD haben wir die Faustformel: “AfD-Teilnehmer  mal 2, Gegendemo  geteilt durch 2”. Nie und nimmer waren 200 Gegendemonstranten vor Ort, 100 ist schon sehr großzügig gedacht. Da sollte der Journalist doch mal die Fotos näher anschauen. Hingegen sind 200 Teilnehmer beim Bürgerdialog eine Untergrenze, es waren schon eher 300. Aber das ist auch nicht weiter wichtig. Wichtig anzumerken ist, daß es der vorgeblich bürgerliche Protest gegen die AfD es mal wieder nicht geschafft hat sich klar und eindeutig von Linksextremisten abzugrenzen. Die “Personen in Schwarz ” wurden nicht von der Demo entfernt, somit gibt es da wohl einen Schulterschluß und dies werden sich die Herrschaften vorwerfen lassen müssen. Auch die unflätigen und üblen Beschimpfungen wurden nicht unterbunden. Hier zeigte sich mal wieder wer wirklich voller Hass ist und hetzt. Die AfD ist es nicht.

Wir sehen uns beim nächsten Bürgerdialog!