AfDAfD Fraktion im Stadtrat DürenInfrastrukturKommunalpolitikKonstantinos AndreopoulosStadtrat Düren

Antrag auf Umgestaltung Fußgängerwege, die SPD und Pawlow

Veröffentlicht

Am 21.03.2019 kam es auf der Aachener Straße in Düren zu einem tödlichen Unfall, als ein LKW einen Pedelec-Fahrer erfasste.

Hieraufhin stellte ich einen Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, die Fußgängerwege so umzugestalten, dass die Fahrradwege auf dem Fußweg integriert werden und damit durch Bordsteine geschützt werden.

Man könnte meinen, das wäre ein Antrag, den alle Parteien grundsätzlich mittragen können. Aber nein, leider konnte ein hochgewachsener Held der SPD das so nicht hinnehmen (die AfD wolle diesen Vorfall nur instrumentalisieren, um mit diesem Antrag gut dazustehen), geschweige denn unterstützen. Das ging aber nach hinten los. So wird das nix mit dem Bloßstellen der AfD.

Man kann sich wirklich nur an den Kopf packen, wie sehr einige SPDler mittlerweile in ihrem Hass auf die AfD zerfressen sind und es nur noch zu Pawlow‘schen Beißreflexen kommt, wenn wir etwas einbringen. Aber wir lassen uns natürlich nicht unterkriegen und das Schweigen im Stadtrat auf die Entgleisung des SPD-Stadtrats war eindeutig.

Wir werden auch weiterhin sachliche Kommunalpolitik im Sinne unserer Wähler leisten. Darauf können Sie sich verlassen.

 

Ihr

Konstantinos Andreopoulos
Stv. Kreissprecher AfD Düren
Stadtrat Düren