AfD Kreisverband DürenKommunalpolitikKommunalwahl

Kommunalwahl 2020: AfD Düren sagt Danke!

Veröffentlicht

Die Kommunalwahl ist vorbei und die Stimmen sind nach einem Abend voller Spannung ausgezählt.

Mit rund

6,4 Prozent auf Kreisebene (4 Sitze)
7,4 Prozent bei der Kandidatur zum Landrat
7,1 Prozent im Stadtrat Düren (4 Sitze)
6,0 Prozent im Stadtrat Heimbach (1 Sitz)

der Stimmen haben wir uns als bundesweit größte Oppositionspartei sicher eine höhere Zustimmung im Kreis Düren gewünscht. Jedoch ist für uns als junge Partei gerade die Kommunalwahl schwierig, da wir im Gegensatz zu den Altparteien unsere kommunalen Strukturen erst etablieren und aufbauen müssen. Daher werden wir – auch mit Blick auf gesamt NRW – positiv in die Zukunft sehen.

Unser Dank gilt in erster Linie allen unseren Wählern.

Unser Dank gilt aber auch – neben unseren Wahlkämpfern mit ihrem hohen Einsatz – unseren Direkt- und Listenkandidaten, die die Grundlage für unseren Erfolg legten. Erfolg? Ja, in den nächsten Jahren können wir nun die Eckpunkte für den Ausbau unserer kommunalen Vertretungen und damit potenziell künftiger Wahlerfolge setzen.

Wir sind gekommen, um zu bleiben!