AfD

Seltsames Demokratieverständnis in Düren

Veröffentlicht am

Im März 2018 hatte der Bürgermeister erstmals zu einer Gesprächsrunde eingeladen, es ging um die Kindertageseinrichtung „Villa Kunterbunt“ in Düren. Ein eigentlich politisch wenig brisanter Vorgang, aber scheinbar doch so sensibel, dass man vorsichtshalber drei Parteien zu dieser Veranstaltung nicht eingeladen hatte, die FDP, die LINKEN und natürlich die AfD. Im Oktober erhielt ich dann […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Bettelbrief vom Bündnis: Nein! Kein Geld für die Bekämpfung der Opposition.

Veröffentlicht am

Der berühmte Kampf gegen „rechts“ (böse Zungen behaupten, es wäre teilweise ein Kampf gegen das Recht), ist schon seit langem ein einträgliches Geschäft und dient oftmals als einziger Broterwerb für so manchen Genossen. In Düren unterhält das sogenannte Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt (schöner Titel, aber eigentlich geht es nur darum die Rechtsstaatspartei […]

Kreis Düren

Eigene Meinung, NOx-Grenzwerte und die neue Weltenbedrohung

Veröffentlicht am

Sicherheitshinweis: Es ist heute von entscheidender Bedeutung eine Meinung zu vertreten die dem urbanen, toleranten und bunten Mainstream entspricht. Lediglich kleine Abweichungen sind erlaubt. Allgemeiner Hinweis: Wir von der AfD stehen für den verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen und unserer Heimat. Wir reden nicht der Verschwendung das Wort. Eine saubere Umwelt, ein respektvoller Umgang mit […]

Kreis Düren

Jörg Schneider, MdB: Thema Rente

Veröffentlicht am

Unser Stammtisch diesen Dienstag stand unter dem Thema Rente und sollte unseren Mitgliedern und Interessenten die Möglichkeit geben sich über den Sachstand zum Thema Rente zu informieren. Als Referenten konnten wir unseren Bundestagsabgeordneten Jörg Schneider (https://twitter.com/schneider_afd) gewinnen. Kompetent und sachkundig gab er den momentanen Stand der Diskussion inner- und außerhalb der AfD wieder und stellte […]

Kreis Düren

+++Linksradikale versuchten Infostand der AfD Düren zu blockieren+++

Veröffentlicht am

Am heutigen Samstagvormittag haben Linksradikale mit rund 30 Personen versucht den AfD-Infostand in der Dürener Fußgängerzone zu blockieren, indem sie einen Halbkreis um ihn gebildet haben, der später auf Anweisung des Ordnungsamtes wieder aufgehoben werden musste. Sieht so Diskussionskultur und Demokratie bei den Linksradikalen vom „Bündnis gegen Rechtsextremismus“ aus? Hier soll offenkundig, die Versammlungs- und […]