Finanzen

Umbau Vogelsang: Finanzielles Desaster droht

Veröffentlicht am

Walter Peters, Mitglied des Kreistags Düren, kommentiert den Artikel Umbau Vogelsang: Finanzielles Desaster droht der Dürener Zeitung vom 1. Dezember 2014 (Bezahlinhalt. Einen Überblick über die Situation gibt auch ein frei zugänglicher Artikel des Kölner Stadtanzeigers vom 26.11.2014):   Man wäre fast geneigt, laut loszulachen, wenn es nicht derart traurig, ja skandalös wäre (obwohl wir ja bereits einiges […]

ESM

Die Griechen brauchen mal wieder frisches Geld

Veröffentlicht am

Und schon wieder grüßt das Murmeltier.  Diesmal 10 Milliarden Euro für Griechenland. Der deutsche Anteil ist ca. 3 Milliarden. 3 Milliarden aus deutschen Steuern macht ca. 37 Euro pro Kopf, vom Baby bis zum Greis. Es ist ein Fass ohne Boden und das Geld werden wir wohl niemals wiedersehen. Was könnte man mit diesem Geld alles […]

Kreis Düren

Fracking-Infoveranstaltung des AfD-Kreisverbands Heinsberg

Veröffentlicht am

Unser Nachbar-Kreisverband Heinsberg lädt am Mittwoch, 26.11.2014, zu einem Infostammtisch „Stop Fracking!“ nach Hückelhoven-Hilfarth ein (ab 19 Uhr, nähere Infos auf der Heinsberger Webseite) und will dort über das Thema Förderung von unkonventionellem Erdgas mittels Hydraulic Fracturing (Fracking) in unserer Region und den damit verbundenen Risiken und Gefahren informieren und diskutieren. Unser Kreisverband Düren (und […]

Banken

Bernd Essler: Die Illusionen des EZB-Banken-Stresstests

Veröffentlicht am

von Bernd Essler, stellv. Leiter des Landesfachausschusses Euro und Banken der AfD NRW. Zudem stellvertretender Sprecher des Kreisverbands Düren der Alternative für Deutschland, und Vorsitzender der AfD-Fraktion im Stadtrat Düren. Zu diesem Beitrag existiert eine ausführliche Darstellung als PDF (164 KB) . Was als Ergebnis des sogenannten „Banken-Stresstests“ von der EZB publiziert wird, ist das Papier nicht wert, auf […]

Kreis Düren

Ralf Dick neuer Sprecher der AfD im Kreis Düren

Veröffentlicht am

Ralf Dick aus Kreuzau ist neuer Sprecher der Alternative für Deutschland im Kreis Düren. Auf der Mitgliederversammlung am Samstag, 11.10.14, votierten fast alle anwesenden Mitglieder für einen Postentausch zwischen dem bisherigen Sprecher Bernd Essler und dem bisherigen stellvertretenden Sprecher Ralf Dick. Bernd Essler hatte das Sprecheramt seit der Gründung des Kreisverbands am 10.08.13 inne. Unter […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Die Stadt Düren erlässt eine Ausgabensperre

Veröffentlicht am

von Bernd Essler, Fraktionsvorsitzender der Alternative für Deutschland (AfD) im Stadtrat von Düren Düren, den 17. Sept. 2014 Es ist mal wieder soweit. Die Finanznöte der Stadt Düren zwingen den Kämmerer, die Ausgaben der Stadtkasse auf das Notwendigste einzuschränken. Die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt liegen weit unter den Erwartungen. Wie das Ergebnis zum Jahresende aussehen wird, […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Positionspapier der AfD-Fraktion im Stadtrat von Düren zur Innenstadtentwicklung

Veröffentlicht am

Die AfD-Fraktion im Stadtrat von Düren hat am 10. August 2014 das folgende Positionspapier zur Innenstadtentwicklung vorgelegt: Ausgangslage Die AfD stimmt darin überein, dass ein zukunftsorientiertes Handlungskonzept zur Grundlage gemacht werden sollte, das die nicht zu beeinflussenden externen Einflüsse und Trends berücksichtigt. Die Stadt Düren befindet in einer ungebremsten Abwärtsspirale, was das Niveau des Einkaufs- […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Rückkauf von SWD-Anteilen durch die Stadt Düren: Verlierer sind die Dürener Einwohner

Veröffentlicht am

Update 3. Juli 2014: Die AfD lehnte als einzige Fraktion im Stadtrat Düren den Antrag zum Rückkauf von Anteilen der Stadtwerke Düren GmbH geschlossen ab. Der Antrag wurde mit den Stimmen der vier Fraktionen der „Roten Ampel“ (SPD, Grüne, Linke, FDP) und der CDU angenommen. Update 9. Oktober 2014: Sehenswerter Beitrag von Report Mainz (ARD) vom 23.9.: Warum […]

CDU

Kreis Düren seit 2008 regelrecht verarmt (dank RWE-Wertverlust)

Veröffentlicht am

„Der Kreis Düren ist seit 2008 regelrecht verarmt. In fünf Jahren hat er mehr als 80 Prozent seines Eigenkapitals verloren.“ So berichtete der WDR (Studio Aachen) am 7.5.14 (die Dürener Zeitung berichtet ebenfalls). Hintergrund ist der im Kreistag vorgestellte Jahresabschluss 2012. Demnach sank das Guthaben des Kreises zwischen 2008 und 2012 von rund 95 Millionen Euro […]