AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Bettelbrief vom Bündnis: Nein! Kein Geld für die Bekämpfung der Opposition.

Veröffentlicht am

Der berühmte Kampf gegen „rechts“ (böse Zungen behaupten, es wäre teilweise ein Kampf gegen das Recht), ist schon seit langem ein einträgliches Geschäft und dient oftmals als einziger Broterwerb für so manchen Genossen. In Düren unterhält das sogenannte Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt (schöner Titel, aber eigentlich geht es nur darum die Rechtsstaatspartei […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Ratssitzung vom 20. Februar 2018

Veröffentlicht am

von Kostas Andreopoulos, stellv. Vorsitzender der Fraktion der Alternative für Deutschland (AfD) im Stadtrat von Düren und stellv. Sprecher des AfD-Kreisverbands Düren. Dieser Beitrag erschien zuerst auf der Webseite der Fraktion. Höhepunkt der Ratssitzung vom 20. Februar 2018 war der Doppelhaushalt 2018-19. Darüber hat AfD-Fraktionschef Bernd Essler bereits berichtet. In Teilen schien der von Ampel-Plus-Koalition und CDU ausgehandelte Entwurf wie […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Erlebniswelt AfD

Veröffentlicht am

Im November 2017 war das Dürener Rathaus ein Hort des bzw. der Guten. Das Foyer wurde vom 31.10. bis zum 23.11. mit der Ausstellung „VorBILDER – Sport und Politik verein(t) gegen Rechtsextremismus“ dekoriert – insgesamt 22 Schwarz-Weiß-Bilder zeigten mehr oder weniger bekannte Politiker und Sportler in trauter Zweisamkeit. Die Ausstellung entstand im Auftrag des Bundesinnenministeriums, und […]

Bundestagswahl

Kommentar unseres Dürener Ratsmitgliedes Konstantinos Andreopoulos zum Bundestagswahlkampf im Kreis Düren

Veröffentlicht am

Eine Woche nach der Bundestagswahl ist es nun an der Zeit, uns noch einmal bei unseren Wählern für das in uns gesetzte Vertrauen zu bedanken. Jedoch gilt unser Dank auch den zahlreichen „Helfern“, die dazu beitrugen, die AfD zweistellig in den Bundestag zu bringen! Wir kennen aus vielen Gesprächen die Unsicherheit und Bedenken unserer Wähler, […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Konstantinos Andreopoulos: Zur Ratssitzung am 3. Mai

Veröffentlicht am

In der Wahlkabine ist jeder allein, und wenn niemand zuschaut, stimmen Dürener Ratsherren durchaus auch mal für einen Antrag der AfD-Fraktion. Wie am 3. Mai 2017: Es gab immerhin 7 Ja-Stimmen, und zwei Enthaltungen. Da die AfD-Fraktion selbst nur zwei Mitgliedern hat,  konnte sie also offenbar 5 weitere Stadträte von ihrem Anliegen überzeugen. Davon mindestens […]

Konstantinos Andreopoulos

Dürener Bündnis sammelt Steuergelder zum Kampf gegen die AfD

Veröffentlicht am

Von Konstantinos Andreopoulos, stellv. Vorsitzender der AfD-Fraktion im Stadtrat Düren Die Alternative für Deutschland (AfD) ist eine „völkisch-nationalistische rechtsextreme Partei“ und ein „Sammelbecken für rechtsextreme und rassistische Strömungen“. So teilen es Karl Panitz und Gunter Derichs, Mitglieder des Sprecherkreises des Dürener Bündnisses gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt (BgR), in einem Interview im „Super Sonntag“ am […]

Konstantinos Andreopoulos

Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht am

Liebe Freunde, das Christentum und unsere deutsche Kultur stehen nicht hinter uns als unsere Vergangenheit, sondern vor uns als unsere Hoffnung. Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes und hoffentlich friedliches Weihnachtsfest! Konstantin Andreopoulos stv. Kreissprecher AfD Düren  

Bundespolitik

Merkel tritt wieder an

Veröffentlicht am

Liebe Freunde und Sympathisanten der AfD, Es ist amtlich! Dr. Angela Merkel tritt wieder für das Amt der Bundeskanzlerin und Parteivorsitzenden der CDU an. Ich persönlich möchte mich hiermit bei Ihr bedanken, besser kann es für die Alternative für Deutschland nicht laufen. Nachdem Ralf Stegner (Stellvertr. Vorsitzender der SPD), Heiko Maas (Bundesminister der Justiz), Claudia […]

AfD Fraktion im Stadtrat Düren

Kann sich die Stadt Düren die Erweiterung des Papiermuseums leisten?

Veröffentlicht am

Ein Bericht von Konstantinos Andreopoulos aus dem Verkehrs- und Bauausschuss vom 9.11.2016 Wer auf der August-Klotz-Straße unterwegs ist und am Museum vorbeifährt, kann die Verschalung des Neubaus sehen. Es wird wohl ein hässlicher Bau werden! Die Formen sollen an gefaltetes Papier erinnern und die Fenster sehen aus wie Schießscharten. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. […]